Publ Luftbilder

Rüstem Aslan, Stephan W. E. Blum, Frank Schweizer

Luftbilder antiker Landschaften und Stätten der Türkei

Hardcover, 140 Seiten, 95 meist farbige Abbildungen
Verlag Philipp v. Zabern (2006)
ISBN-10:3-8053-3653-5
ISBN-13:978-3-8053-3653-6
Luftbilder der Türkei

Auf Amazon bestellen

 

Neue Perspektiven auf die Geschichte der Türkei. Anatolien ist und war die Brücke zwischen Orient und Okzident. Die Autoren folgten den Spuren, die Perser, Griechen und Römer, aber auch weniger bekannte Kulturen in der heutigen Türkei hinterließen. Mit dem Gleitschirm gelingt es dem türkische Fotograf Hakan Öge, sich ihren Monumenten auf völlig neuartige Weise zu nähern.Öges Bilder eröffnen neue, außergewöhnliche Perspektiven auf zahlreiche bekannte Sehenswürdigkeiten wie Troia, Ephesos und Pergamon und zeigen, dass auch die zahlreichen kleinen, weniger bekannten Stätten oft überraschende Einblicke bereithalten. Kurze, allgemein verständliche Texte geben einen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand zu den abgebildeten Orten.

 

 

Stimmen zum Buch

» Welchen Frieden atmen die zauberhaften Fotos dieses Bildbandes. […] Er [der historische Abriss] bringt das Kunststück fertig, 601923 Jahre Kulturgeschichte Anatoliens auf 16 Seiten gut verständlich zu erzählen, von der altsteinzeitlichen Besiedlung um 600000 v. Chr. bis zur Gründung der Türkischen Republik im Jahre 1923. «
(Mecklenburgische & Pommersche Kirchenzeitung)

» Ces images ouvrent de nouvelles perspectives extraordinaires sur les nombreuses curiosités valables bien connues. […] Complémentairement des textes bref mais intéresantes offrent un apercu valable de notre connaisance des endroits mis en image. «
(Le Guide Touristique)

» Die im Band enthaltenen Photos sind von einer außergewöhnlichen ästhetischen Qualität. […] Die dadurch entstehenden scharfen Konturen und die eigentümliche Beleuchtung lassen alte, weltberühmte Orte wie Pergamon, Troia oder Ephesus buchstäblich in einem neuen Licht erscheinen. […] Die Texte sind kurz und prägnant geschrieben […]. Kleine Auslassungen dieser Art schmälern den Wert dieses Bandes als exzellente Dokumentation nicht. Man kann vielleicht hoffen, dass Hakan Öge und die Archäologen, die mit ihm dieses Buch zusammengestellt haben, ihre Zusammenarbeit fortsetzen und uns einen weiteren derartigen Bildband präsentieren. «
(Das Altertum, Band 54, 2009)

» Weitere positive Berichte erschienen in einigen der größten türkischen Tageszeitungen wie Hüriyet, Cum Hüriyet Zaman und im ATLAS-Magazin

LuftbilderTrkei 3
LuftbilderTrkei 2
LuftbilderTrkei 1
LuftbilderTrkei 4